Mit der Bildungsprämie Sprachen lernen

Chancen ergreifen und Förderungen nutzen!

Was ist eine Bildungsprämie?

Die Förderung der individuellen beruflichen Weiterbildung von erwerbstätigen Personen durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten und geförderten Programm der Bildungsprämie.

Wer bekommt eine Bildungsprämie?

Einen Prämiengutschein erhalten Weiterbildungsinteressierte, die erwerbstätig sind und deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 bzw. 40.000 Euro (bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. In einer Prämienberatung prüfen geschulte Beraterinnen und Berater die individuellen Voraussetzungen der Interessierten und geben den Prämiengutschein aus. Damit übernimmt der Bund maximal 1000 Euro.

Wo bekomme ich einen Prämiengutschein?

Den Prämiengutschein gibt es in einer der Berliner Beratungsstellen, z.B.:

1. DQG mbH - Jobassistenz Berlin

2. Weiterbildungsdatenbank Berlin

Die Beantragung eines Prämiengutscheins erfolgt in der Prämienberatung. In der Prämienberatung werden die persönlichen Voraussetzungen und das Weiterbildungsziel geklärt.

Welche Kurse kann ich damit bei inlinuga besuchen?

Die Prämie kann nur für Gruppenunterricht,  nicht für Einzelunterricht genutzt werden. Hier finden Sie unser Kursangebot.

Wo bekomme ich weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten?

Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu Sprachkursen und Weiterbildungsangeboten mit staatlicher Förderung. Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie! Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine ausführliche Beratung in unserer Sprachschule in Berlin.

Ihre Ansprechpartner bei inlingua Berlin

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen