Mit dem Bildungsscheck Sprachen lernen

Chancen ergreifen und Förderungen nutzen!

Was ist ein Bildungsscheck?

Ein vom Land Brandenburg geförderter Zuschuss zu den Ausgaben für individuelle berufliche Weiterbildung. Der Bildungsscheck soll Beschäftigte dabei unterstützen, ihre Berufs- und Lebensperspektive durch lebensbegleitendes Lernen zu verbessern. Den Beschäftigten wird durch den Bildungsscheck die Möglichkeit eröffnet, bei Buchung eines Weiterbildungskurses 70 %, mit dem Bildungsscheck zu begleichen. Der verbleibende Teil des Kursentgeltes ist von den Beschäftigten selbst zu bezahlen (mind. 30% Eigenanteil). Der Bildungsscheck kann für Weiterbildungsmaßnahmen beantragt werden, die mindestens €715,00 kosten.

Wer bekommt einen Bildungscheck?

Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Bürgerinnen und Bürger mit Hauptwohnsitz im Land Brandenburg können bei der LASA einen Bildungsscheck erhalten, individuell und unabhängig von Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz und Arbeitgeber.

Wo bekomme ich einen Bildungsscheck?

Den Bildungsscheck erhalten Sie online per Antragstellung über die LASA GmbH Brandenburg.

Die Antragstellung muss mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn erfolgen. Eine Förderung ist zweimal pro Kalenderjahr möglich.

Welche Kurse kann ich damit bei inlingua besuchen?

Der Scheck kann nur für Gruppenunterricht,  nicht für Einzelunterricht genutzt werden. Hier finden Sie unser Kursangebot.

Wo bekomme ich weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten?

Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu Sprachkursen und Weiterbildungsangeboten mit staatlicher Förderung. Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie! Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine ausführliche Beratung in unserer Sprachschule in Berlin.

Ihre Ansprechpartner bei inlingua Berlin

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen